Tickets

Tickets für unser Theater können Sie hier erwerben:
Tourist-Information
Online Tickets

Datum

29 Okt 2022

Uhrzeit

20:00

GIFT. Eine Ehegeschichte

Ein Zwei-Personen-Stück von Lot Vekemans

Nach mehr als zehn Jahren treffen sich eine Frau und ein Mann auf einem Friedhof. Es ist der Ort, wo sie ihr gemeinsames Kind nach einem tödlichen Unfall begraben mussten. Beide sind sehr unterschiedliche Wege gegangen, haben auf unterschiedlichen Wegen versucht, um mit dem Verlust abzuschließen. Aber noch ist nicht alles gesagt…

ER:
Wir sind …
Ein Mann und eine Frau
Die ein Kind verloren haben
Die erst ein Kind verloren haben
Und dann … einander
Oder vielleicht sollte ich sagen:
Die erst ein Kind verloren haben, dann sich selbst und dann einander

SIE:
Das ist eine
Ganz
Klare
Und knappe
Zusammenfassung, ja, von uns

Gift ist eine tastende Suchbewegung zweier Menschen nach der Möglichkeit, die Vergangenheit zu akzeptieren, in gemeinsamer Erinnerung Ruhe zu finden und Vertrautes wieder zuzulassen.

Die niederländische Dramatikerin Lot Vekemans hat mit „Gift. Eine Ehegeschichte“ ein emotionsgeladenes Zwei-Personen-Stück über Trauer und Verlust, Erinnerung, Liebe und die Suche nach dem persönlichen Glück geschrieben.

Das Ensemble

Sie – Larissa Glüsenkamp
Er – Jörg Artmann

Regie – Volker Hunsche


Der Text des Stückes ist als E-book erschienen und kann erworben werden unter:
www.textbuehne.eu

Übersetzerinnen: Alexandra Schmiedebach, Eva M.Pieper
Aufführungsrechte: Gustav Kiepenheuer Bühnenvertriebs-GmbH


Weitere Termine

Freitag September 30
Samstag Oktober 1
Freitag Oktober 28
Samstag Oktober 29
Freitag November 25
Samstag November 26
Keine Veranstaltung gefunden
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner