Ein dramatisches Stück über die Begegnung mit der Vergangenheit.
von Roland Schimmelpfennig



"Damals hast du mir geschworen, dass du mich immer lieben wirst...Ich bin jetzt da, um dieses Versprechen einzulösen.“
Romy Voigtländer war Franks erste große Liebe. Sie kehrt zurück und fordert ihn auf, sich seines Versprechens zu erinnern:
"Ich werde dich immer lieben!"
Romy kennt keine Gnade! Frank beginnt zu lügen, stottert: Könnte, dürfte man es tatsächlich wagen... zu denken -?

Roland Schimmelpfennig ist einer der meist gespielten deutschsprachigen Autoren. Seine Stücke sind in mehr als 20 Sprachen übersetzt. Die Frau von früher hat Roland Schimmelpfennig für das Burgtheater geschrieben.


Regie - Britta Habuch & Volker Hunsche

Romy Vogtländer - Doris Krönke
Claudia - Gudula Thiemann
Frank - Ralf Erdmann
Andy - André Horstmann
Tina - Anne Klaus / Doerthe Loske


Aufführungstermine
21. September 2007 um 21:00 Uhr
22. September 2007 um 20:00 Uhr