Entrez - Zimmer zu vermieten!

Komisches Theater für Erwachsene von und mit Robert Agusto

Wer dieser Einladung von Robert Agusto alias Robert Eisele folgt, wird im Handumdrehen in die faszinierende Welt des komischen Theaters entführt. Mit seinem neuen Clowntheater-Stück setzt der Komödiant diesmal die Eroberung einer ganz normalen Wohnung in Szene – und skizziert mit einem Augenzwinkern gekonnt die Komik und Tragik des Gewöhnlichen.

Stille. Ein Scheinwerferkegel. Durch ein kleines Fenster, das ein ebenso kleines Zimmer andeutet, blickt der Zuschauer auf die Bühne. Dort zeigen eine Malerleiter und einige abgedeckte Requisiten, dass renoviert wird. Eine Tür öffnet sich und Robert Agusto sprengt mit seinem virtuosen Auftritt als vermeintlicher neuer Mieter die Ruhe der Szene. Mit spielender Leichtigkeit, poetisch und verblüffend, agiert der Künstler mit Saxophon, Bällen, Einrad und einem Stuhl. In Windeseile verwandelt er sich in die verschiedenen Akteure: Mieter und Vermieter, Maler und eine Passantin.

Die Zuschauer lachen über die witzige Artistik, genießen die kunstvolle Livemusik - und sie erfreuen sich ebenso an den feinen, stillen Momenten!

Robert Agusto vollbringt als Neuentdeckung des komischen Theaters ein besonderes Kunststück: Er schenkt Erwachsenen wie Kindern eine amüsante und fesselnde Auszeit vom Alltag.

 

Dauer - 90 Minuten
Idee und Spiel - Robert Eisele
Regie - Szilard Szekely

Info
Website von Robert Agusto

Aufführungstermin
Samstag 25.02.2012 um 20:00 Uhr