Max Frisch - eine poetische Lesung / Gastspiel des MicoMaco Theaters

EXTRATIPP:
Friedericke Linsmeier Sängerin und Songwriterin erster Güte wird sich selbst mit ihrem K-Board begleiten und den Zuschauern vor und nach der Vorstellung ihre Leckerbissen vorsingen.

Halten Sie sich für einen guten Freund?
Sind Sie sich selber ein Freund?
Empfinden Sie den Planeten Erde als Heimat?
Was ist ihr persönliches Geheimnis?
Jeder dieser Fragenbogen von Max Frisch (1972), umkreist ein Thema.

Es geht um die Erhaltung des Menschengeschlechts, um Ehe, Hoffnung, Humor, Geld, Freundschaft, Heimat, Eigentum und Tod.

Das Schauspiel Mico Maco dramatisierte diesen formell gehaltenen Fragenkatalog, zu einem poetischen Szenario. Die Form der Umsetzung verleiht somit jedem Themenkomplex eine spielerische Leichtigkeit.

Das MicoMaco

ist ein Tourneetheater mit mehr als 15-jähriger Erfahrung. Unser Ensemble (ehem. Gecko-Theater) hat sich vor zwei Jahren bis auf sechs Schauspieler verdichtet. Jetzt elektrisieren wir die zu spielenden Figuren mit dem Starkstrom unserer Existenz.

MicoMaco-Schauspiel

 

 

DarstellerInnen
Maria Deters,
Helga Freudenthal
Norbert Knitsch
Elke Siemers
Hartmut Hauer

Termin
Samstag - 23.05.2009 - 20:00 Uhr