Dilemma MaLachen

Eröffnug des Impro-Theater -Festivals 2018 der SPORTFREUNDE HASEGLÜCK

In einem Dilemma gibt es kein richtiges oder falsches Handeln. In einem Dilemma kann man nur zwischen Möglichkeiten wählen, die alle schlecht sind – wissend, dass jede Entscheidung einen hohen Preis fordern wird und wissend, dass ich mit den Konsequenzen leben muss. Also ist es gut, erst einmal gründlich nachzudenken, bevor ich mich entscheide.

Verena Lohner und Knut Kalbertodt, beide von „Steife Brise“ aus Hamburg, sowie Wolfgang Lüchtrath, „Die Königs“ aus Köln haben sich gefragt: „Kann Denken unterhaltend sein?“

Ihre Antwort ist „Ja! Es kann!“ Und deshalb improvisieren sie Dilemmata.

Begleitet wird der Abend mit improvisierter Livemusik von Jakob Reinhard(Münster)

Nach der Premiere 2016 in Hamburg und bei der 15. „Impronale“ 2017 in Halle/Saale nun auch in Osnabrück anlässlich des Osnabrücker Improtheater Festivals 2018.

Der Abend beginnt mit „Immer der Hase nach...“, einer kurzen Impro Show der „Sportfreunde Haseglück“ aus Osnabrück.

BEGINN
19.30 Einlass 19.15

EINTRITT
frei – pay after

VERANSTALTER
Sportfreunde Haseglück Osnabrück

 

WEITERE AUFFÜHRUNGSTERMINE DES ZIMMERTHEATERS FINDEN SIE IM: SPIELPLAN